Biathlon

Der Sommerbiathlon kombiniert zwei völlig gegensätzliche Einzeldisziplinen: Laufen und Schießen.

Trainingszeiten: Jeden Mittwoch ab 18 Uhr

Was ist Sommerbiathlon?

Der Sommerbiathlon kombiniert zwei völlig gegensätzliche Einzeldisziplinen: Laufen und Schießen. Er ist, wie der Name schon verrät, die Sommervariante des Biathlons. Im Gegensatz zu der Wintersportart werden die Sportgeräte jedoch nicht vom Sportler mitgeführt, sondern während der Laufeinheiten auf extra dafür vorgesehenen Waffenständern „geparkt“. Die Laufstrecke wird als Crosslauf absolviert. Wie im Biathlon werden auch im Sommerbiathlon die Disziplinen Sprint und Massenstart voneinander unterschieden. Während im Sprint eine kürzere Strecke, in der Regel 3 km, zurückgelegt werden muss, sind es beim Massenstart 5 km. Die Länge der jeweiligen Strecken variiert innerhalb der verschiedenen Altersklassen, aber auch zwischen den Geschlechtern.

Die Laufstrecken werden von Schießeinlagen unterbrochen. Dies geschieht in der Regel jeweils nach 1 km. Für den Sprint bedeutet dies: Laufen, Schießen (liegend), Laufen, Schießen (stehend), Laufen Beim Massenstart erhöht sich dementsprechend die Anzahl der Schießeinlagen: Laufen, Schießen (liegend), Laufen, Schießen (liegend), Laufen, Schießen (stehend), Laufen, Schießen (stehend), Laufen.

Mehr Informationen

Was ist Target Sprint?

Der Target Sprint ist eine recht junge Disziplin und stellt eine rasante Variante des Sommerbiathlons dar. Beim Target Sprint wird der Wettkampf auf einer verhältnismäßig kurzen Laufstrecke von 3 x 400 m ausgetragen. Nach jeweils 400 m ist eine Schießeinlage zu absolvieren, bei der auf fünf zu treffenden Zielen bis zu 15 Schuss im Stehendanschlag abgegeben werden dürfen. Im Juli 2020 veranstaltete der Schützenverein Aschhausen einen „Target Sprint für Jedermann“. Ziel war es, und wird es auch in Zukunft sein, möglichst viele Menschen für diesen Sport zu begeistern. Die Veranstaltung “ Target Sprint für Jedermann“ ist besonders auch für alle Schützenvereine interessant. Der Target Sprint wird grundsätzlich mit Einzelladern ausgerichtet. Da alle Vereine über Einzellader verfügen, können alle Interessierten anderer Schützenvereine problemlos an dieser Veranstaltung teilnehmen.

Wir finden, dies ist eine großartige Gelegenheit den Schießsport nicht nur bei jugendlichen Schützen in ein anderes Licht zu rücken! Um diese Veranstaltung fest im Veranstaltungskalender zu etablieren, hat der Schützenverein den „Target Sprint für Jedermann“ fest auf den ersten Sonntag im Juli terminiert. Wer diese interessante und abwechslungsreiche Sportart (Sommerbiathlon/ Target Sprint) ausprobieren oder einen ersten Eindruck gewinnen möchte, ist zu den Übungsabenden herzlich willkommen. Diese finden jeden Mittwoch ab 18 Uhr auf dem Vereinsgelände des Schützenhauses statt. (Herbartstraße,  Aschhhausen). Kommt persönlich vorbei oder ruft am Übungsabend im Schützenhaus an 04403-1414.

Mehr Informationen